Teaching Faculty

Als Teaching-Faculty wird im Rahmen der 4. Generation des St. Galler Management-Modells eine Gruppe von Experten bezeichnet, die sich intensiv mit den Funktionsweisen und Anwendungsbereichen des Modells auseinandergesetzt hat und über breite Fachkenntnisse der praktischen Anwendung in Zusammenarbeit mit Firmenpartnern und im Bereich der Lehre und Vermittlung verfügt. Ihre Mitglieder werden als qualifizierte Partner von den Autoren empfohlen.

Johannes Rüegg-Stürm

Prof. Dr. Johannes Rüegg-Stürm ist Professor für Organization Studies und Direktor des Instituts für Systemisches Management und Public Governance an der Universität St. Gallen. Dort leitet er das Forschungszentrum Organization Studies. Zudem ist er Verwaltungsratspräsident der Schweizer Raiffeisen Gruppe. Er hat jahrelange Erfahrung in der Begleitung und Weiterbildung von Management-Verantwortlichen.

Simon Grand

Prof. Dr. Simon Grand ist Assistenzprofessor für Strategisches Management an der Universität St. Gallen. Er arbeitet als Strategiedesigner, Wissensunternehmer und Management-Forscher. Er ist Gründer und akademischer Direktor des RISE Management Innovation Lab am Institut für Systemisches Management und Public Governance der Universität St. Gallen, Research Fellow an der Zürcher Hochschule der Künste und wirkt als Verwaltungsrat.

Christian Erk

PD Dr. Christian Erk verantwortet als Leiter Programme die Executive MBA-Studiengänge der Universität St. Gallen, deren strategisch-konzeptionelle Planung und operative Umsetzung.

Matthias Mitterlechner

Prof. Dr. Matthias Mitterlechner ist Assistenzprofessor für Healthcare Management an der Universität St. Gallen. Er erforscht und begleitet Veränderungsprozesse im Gesundheitswesen und in der integrierten Gesundheitsversorgung. Er ist Co-Leiter des Forschungsprogramms HealthCare Excellence. und seit 2012 in der Weiterbildung von Management-Verantwortlichen zu einem systemischen Management im Gesundheitswesen engagiert.

Mathias Müller

Dr. oec. Mathias Müller ist Lehrbeauftragter der Universität St. Gallen, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der PRO4S & Partner GmbH, Gossau (SG). Er hat breite Erfahrung in der Durchführung von Projekten zur Strategieentwicklung, Prozessoptimierung und integrativen Weiterentwicklung von Unternehmungen und pluralistischen Organisationen. Er hat jahrelange Erfahrung in der Begleitung und Weiterbildung von Management-Verantwortlichen.

Thomas Schumacher

Prof. Dr. Thomas Schumacher ist Professor für Führung und Organisation an der Katholischen Hochschule Freiburg im Breisgau. Er leitet das Forschungsprogramm Systemisches Management am Institut für Systemisches Management und Public Governance der Universität St. Gallen. Er ist Habilitand und Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen, Partner der osb-i und Co-Editor der Zeitschrift für Organisationsentwicklung.

Peter Stücheli-Herlach

Prof. Dr. Peter Stücheli-Herlach ist Professor an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Er leitet dort den Forschungs- und Arbeitsbereich „Organisationskommunikation und Öffentlichkeit“. Er ist Research Fellow des Forschungsprogramms RISE Management Innovation Lab und Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen.

Lüder W. Tockenbürger

Dr. oec. Lüder Tockenbürger ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der PRO4S & Partner GmbH, Gossau (SG). Er hat breite Erfahrung in der Durchführung von Projekten der Strategie-Entwicklung und -Umsetzung in internationalen Kontexten. Er ist Referent und Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen sowie weiterer Universitäten, und er ist Hauptdozent im Executive MBA HSG und im International Executive MBA HSG zu den Themenbereichen „Integrierte Organisationsentwicklung“ und „Business Operations“.

Harald Tuckermann

Prof. Dr. Harald Tuckermann ist Assistenzprofessor für das Management pluralistischer Organisationen an der Universität St. Gallen. Er trägt die Lehrverantwortung zum SGMM in der englischsprachigen Lehre und ist Mitbegründer und Co-Leiter des Forschungsprogramms HealthCare Excellence. Er ist seit 2008 in der Weiterbildung von Management-Verantwortlichen zu einem systemischen Management im Gesundheitswesen engagiert.