Das St. Galler Management-Modell

Das traditionsreiche St. Galler Management-Modell (SGMM) verdichtet in seiner aktuellen Fassung die Entwicklungsarbeiten der vergangenen Jahre und präsentiert eine Auseinandersetzung mit Management auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Es unterscheidet dabei eine betriebswirtschaftlich ausgerichtete Aufgabenperspektive von einer kommunikationszentrierten umsetzungsorientierten Praxisperspektive. Beide Perspektiven beleuchten zentrale Aspekte der Management-Praxis und ergänzen sich komplementär.

Das SGMM ist ein didaktisch aufbereitetes Arbeitsinstrument und eine Reflexionshilfe für eine vertiefte Auseinandersetzung mit Management. Es unterstützt die Lehre in der Ausbildung von Studierenden und die unternehmerische Praxis bei der Weiterentwicklung von organisationaler Wertschöpfung und der dazu erforderlichen Management-Praxis.

Es besteht aus einem Buchtext, einem eBook und aus Downloads von didaktischen Visualisierungen, die das konkrete Arbeiten mit dem Modell erleichtern.

Das St. Galler Management-Modell

Organisationale Wertschöpfung wird zunehmend komplexer. Das St. Galler Management-Modell präsentiert dafür zwei Perspektiven:

- Die Aufgabenperspektive erörtert die Gestaltungsfelder einer integrativen Management-Praxis im Zusammenspiel von Umwelt, Organisation und Management.

- Die Praxisperspektive beleuchtet die Voraussetzungen einer wirksamen und verantwortungsbewussten Management-Praxis.

Diese neueste Fassung des St. Galler Management-Modells integriert alle bisherigen Versionen des SGMM und legt ein besonderes Gewicht auf eine gute didaktische Vermittelbarkeit. Das Buch ist auf Deutsch und Englisch erhältlich.

Cover des Buches

Das St. Galler Management-Modell. Wissenschaftliche Grundlagen und Praxisbeispiele

Dieses Grundlagenbuch des St. Galler Management-Modells ist seit 2017 im Buchhandel erhältlich. Mit systematischem Bezug auf die aktuelle Managementforschung präsentiert dieses Buch die wissenschaftlichen Grundlagen des SGMM. Diese werden mit verschiedenen Praxisbeispielen illustriert.